Merkliste

0 Beiträge
auf Ihrer Merkliste

» Interessante Projekte, Partner oder Inhalte können Sie auf Ihrer Merkliste ablegen und speichern.
Per Klick auf den Stern wird ein Beitrag automatisch Ihrer Merkliste hinzugefügt.

Über uns A A A

LOGIN» Bitte melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten an.

NEU REGISTRIEREN» Melden Sie sich in unserem Netzwerk an.


Hinweis zur Anmeldung

Ihre Anmeldung besteht aus drei Schritten:

  1. Sie erfassen die Basisdaten für Ihr Profil.
  2. Ihr Profil wird von unserer Redaktion freigeschaltet.
  3. Sie können jetzt Ihr Profil nach Ihren Vorstellungen veredeln.

Sie können Ihr Profil um Texte, Bilder oder Kontaktdaten ergänzen, Termine veröffentlichen oder das „Schwarze Brett“ für Gesuche nutzen. Kulturanbieter können zusätzlich einzelne Projektseiten anlegen, die ihre konkreten Projekte präsentieren.

Ihre Vorteile

Ziel des Netzwerkes ist es, die verschiedenen Kulturanbieter mit Schulen, Kitas und Einrichtungen der offenen Kinder- und Jugendarbeit zusammenzubringen, um gemeinsam kulturelle Projekte zu realisieren.
Als Kulturanbieter haben Sie hier die Möglichkeit, sich und Ihr Angebot attraktiv zu präsentieren. Als Schule, Kita oder Einrichtung der offenen Kinder- und Jugendarbeit finden Sie hier die richtigen Kulturanbieter und Partner für Ihre kulturellen Aktivitäten.

Dieser Beitrag wurde zu

Ihrer Merkliste hinzugefügt.

» WICHTIG:

Die Beiträge werden nur für die Dauer einer Session gespeichert.
Im Bereich "Merkliste" können Sie Ihre Einträge ausdrucken oder lokal speichern.


Zur Merkliste

Sicheres Passwort

Bitte wählen Sie ein Passwort, das aus mindestens 6 Zeichen besteht. Verwenden Sie eine Kombination aus mindestens 2 Buchstaben, Zahlen oder Sonderzeichen.

Tipps zur Suche

Die Verfeinerung Ihrer Suche geschieht über die verschiedenen Filter. Je spezifischer Sie die Suche machen, desto genauer, aber auch kleiner wird natürlich das Suchergebnis. Wenn Sie als Suchergebnis 0 Treffer bekommen ist es sinnvoll, die Suche noch einmal etwas gröber anzulegen.

Hinweis

Bitte laden Sie Ihr Logo hoch (Format jpg, Mindestgröße: 550x550 Pixel). Das Bild können Sie vor dem Hochladen ganz einfach auf die richtige Größe skalieren und einen Ausschnitt festlegen.

Hinweis

Bitte laden Sie verschiedene Bilder hoch (Format jpg, Mindestgröße: 960x300 Pixel), die dann auf Ihrer Porträt-Seite als Diashow zum Durchklicken angezeigt werden. Jedes Bild können Sie vor dem Hochladen ganz einfach auf die richtige Größe skalieren oder einen Ausschnitt festlegen. Die Reihenfolge der Bilder können Sie ändern. Das erste Bild wird das Hauptbild.

Hinweis

Sie können Videos nicht direkt einbinden, sondern über einen Link zu YouTube einbetten. Und das geht so:

  1. Laden Sie Ihr Video auf www.youtube.de hoch.
  2. Klicken Sie unter dem Video auf den Link „Teilen“.
  3. Klicken Sie dann auf den Link „Teilen“.
  4. Kopieren Sie den Code, der im erweiterten Feld angezeigt wird.
  5. Fügen Sie den Code hier in das Feld ein.

Hinweis

Hier können Sie Dokumente (Format PDF, maximale Dateigröße 5 MB) hochladen oder Dokumente, die nicht mehr aktuelle sind, löschen. Dokumente aus Programmen wie Word oder Powerpoint bitte vor dem Hochladen als PDF abspeichern.

Hinweis

Bitte tragen Sie hier die Adresse (URL) Ihrer Webseite ein, z.B.: http://www.musteradresse.de


Ansprechpartner

K3 - Tanzplan Hamburg (Kampnagel)
Jarrestraße 20
22303 Hamburg

(0)40 / 270 949 - 45

Ann-Kathrin Reimers
Vermittlung
ann-kathrin.reimers@kampnagel.de
(0)40 / 270 949 - 50
http://k3-hamburg.de

Anfahrt zeigen

Zum Anbieter
Merken

GROOVING NATURE – EIN FERIENCAMP

» WORKSHOPWOCHE FÜR KINDER AB 9 JAHREN

Welchen Rhythmus hat die Explosion eines Vulkans? Wie rollen Steine in einem Fluss und welche Musik entsteht daraus? Kann man eine Melodie aus dem Wachsen einer Pflanze hören? Im künstlerischen Herbstferiencamp GROOVING NATURE erforschst du mit deinem Körper, wie die Natur wächst, zerfällt, kämpft oder aufgibt, wie Pflanzen und Wesen geboren werden, vergehen und sterben. Gemeinsam mit dem Choreographen Josep Caballero García und dem Musikpädagogen Christoph Stange setzt du dich mit dem Meisterwerk Frühlingsopfer (Le Sacre du Printemps) des Komponisten Igor Strawinsky auseinander, der selbst über sein Werk sagte, dass darin die Auferstehung der Natur beschrieben werde. Du nimmst die Musik unter die Lupe der Natur und suchst nach kreativen Bewegungen für die Prozesse der Entstehung und Auferstehung. Zum Abschluss des Camps wird die Tanzaufführung auf der Bühne präsentiert.



Besondere Hinweise

Choreographie: Josep Caballero García | Musikpädagogik: Christoph Stange. Im Rahmen des Camps ist ein Probenbesuch in der Elbphilharmonie beim Cleveland Orchestra (Le Sacre du Printemps) geplant. Offen für alle Interessierten von 9 bis 14 Jahren | Keine Vorkenntnisse erforderlich. Informationen und Anmeldung bis zum 08.10. unter: tanzplan2@kampnagel.de

Hinweis Projekt Details
Status Aktuell buchbar
Geeignet für Offene Kinder- und Jugendarbeit
Lernort an dieser Adresse: K3 - Zentrum für Choreographie | Tanzplan Hamburg Kampnagel Internationale Kulturfabrik GmbH Jarrestraße 20 22303 Hamburg
Zeitrahmen Ferienprogramm: Camp 16. - 21.10. | 10:00 - 16:00 Showing 21.10. | 15:00
Kosten Teilnahme kostenlos
Teilnehmeranzahl 18
Begleitpersonen 0
Barrierefrei/-arm Nein
Gefördert von In Kooperation mit Elbphilharmonie Hamburg
Schlagwörter
Forschendes LernenKörpergefühl / KörperwahrnehmungNatur, Umwelt, TechnikMusikTanzTheaterKlasse 3-4Klasse 5-6Klasse 7-8
Die nächsten geplanten Durchführungen
Momentan liegen keine Durchführungen vor.




Weitere Projekt des Anbieters:

Hinweis

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen, Termine und Kontaktdaten zu diesem Projekt.