Merkliste

0 Beiträge
auf Ihrer Merkliste

» Interessante Projekte, Partner*in oder Inhalte können Sie auf Ihrer Merkliste ablegen und speichern.
Per Klick auf den Stern wird ein Beitrag automatisch Ihrer Merkliste hinzugefügt.

Über uns A A A

LOGIN» Bitte melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten an.

NEU REGISTRIEREN» Melden Sie sich in unserem Netzwerk an.


Hinweis zur Anmeldung

Ihre Anmeldung besteht aus drei Schritten:

  1. Sie erfassen die Basisdaten für Ihr Profil.
  2. Ihr Profil wird von unserer Redaktion freigeschaltet.
  3. Sie können jetzt Ihr Profil nach Ihren Vorstellungen veredeln.

Sie können Ihr Profil um Texte, Bilder oder Kontaktdaten ergänzen, Termine veröffentlichen oder das „Schwarze Brett“ für Gesuche nutzen. Kulturanbieter*in können zusätzlich einzelne Projektseiten anlegen, die ihre konkreten Projekte präsentieren.

Ihre Vorteile

Ziel des Netzwerkes ist es, die verschiedenen Kulturanbieter*in mit Schulen, Kitas und Einrichtungen der offenen Kinder- und Jugendarbeit zusammenzubringen, um gemeinsam kulturelle Projekte zu realisieren.
Als Kulturanbieter*in haben Sie hier die Möglichkeit, sich und Ihr Angebot attraktiv zu präsentieren. Als Schule, Kita oder Einrichtung der offenen Kinder- und Jugendarbeit finden Sie hier die richtigen Kulturanbieter*in und Partner*in für Ihre kulturellen Aktivitäten.

Dieser Beitrag wurde zu

Ihrer Merkliste hinzugefügt.

» WICHTIG:

Die Beiträge werden nur für die Dauer einer Session gespeichert.
Im Bereich "Merkliste" können Sie Ihre Einträge ausdrucken oder lokal speichern.


Zur Merkliste

Sicheres Passwort

Bitte wählen Sie ein Passwort, das aus mindestens 6 Zeichen besteht. Verwenden Sie eine Kombination aus mindestens 2 Buchstaben, Zahlen oder Sonderzeichen.

Tipps zur Suche

Die Verfeinerung Ihrer Suche geschieht über die verschiedenen Filter. Je spezifischer Sie die Suche machen, desto genauer, aber auch kleiner wird natürlich das Suchergebnis. Wenn Sie als Suchergebnis 0 Treffer bekommen ist es sinnvoll, die Suche noch einmal etwas gröber anzulegen.

Hinweis

Bitte laden Sie Ihr Logo hoch (Format jpg, Mindestgröße: 550x550 Pixel). Das Bild können Sie vor dem Hochladen ganz einfach auf die richtige Größe skalieren und einen Ausschnitt festlegen.

Hinweis

Bitte laden Sie verschiedene Bilder hoch (Format jpg, Mindestgröße: 960x300 Pixel), die dann auf Ihrer Porträt-Seite als Diashow zum Durchklicken angezeigt werden. Jedes Bild können Sie vor dem Hochladen ganz einfach auf die richtige Größe skalieren oder einen Ausschnitt festlegen. Die Reihenfolge der Bilder können Sie ändern. Das erste Bild wird das Hauptbild.

Hinweis

Sie können Videos nicht direkt einbinden, sondern über einen Link zu YouTube einbetten. Und das geht so:

  1. Laden Sie Ihr Video auf www.youtube.de hoch.
  2. Klicken Sie unter dem Video auf den Link „Teilen“.
  3. Klicken Sie dann auf den Link „Teilen“.
  4. Kopieren Sie den Code, der im erweiterten Feld angezeigt wird.
  5. Fügen Sie den Code hier in das Feld ein.

Hinweis

Hier können Sie Dokumente (Format PDF, maximale Dateigröße 5 MB) hochladen oder Dokumente, die nicht mehr aktuelle sind, löschen. Dokumente aus Programmen wie Word oder Powerpoint bitte vor dem Hochladen als PDF abspeichern.

Hinweis

Bitte tragen Sie hier die Adresse (URL) Ihrer Webseite ein, z.B.: http://www.musteradresse.de


Adressdaten

Künstler*innenkollektiv Theater Hoch Sexxx
Rotenhäuserstr. 67
21107 Hamburg

wolf.goelz@stsw.hamburg.de
0049 177 4253767

Öffnungszeiten
Mo-Do 8:00 – 14:00 / 15:00– 17:00 Fr 8:00 – 14:00

Anfahrt zeigen

Ansprechpartner*in

Wolf Gölz
Kulturbeauftragter / Fachleitung Theater
0177 4253767
wolf.goelz@stsw.hamburg.de

Sprechzeiten
MO-FR 8:00 - 16:30 Uhr. In den Ferien nach Vereinbarung

Gesche Lundbeck
Künstlerin
01781692378
geschelundbeck@gmx.de


Merken

Künstler*innenkollektiv Theater Hoch Sexxx

» Kulturelle Bildung für Alle



Sonstige Hinweise

Wie funktioniert eine »kulturelle Bildung«, die die nächste Generation dazu ermuntert, mit kritischem Blick Kultur und Kunst zu erleben, mit neuen künstlerisch Strategien selbst Kunst und Kultur zu schaffen und den bestehenden Kulturbegriff samt seines sozialen Kontextes und starren Kanons immer wieder zu hinterfragen? Wie formen Kinder, Jugendliche und Erwachsene gemeinsam eine facettenreiche und lebendige kulturelle Landschaft, die der heutigen und der heranwachsenden transkulturellen Gesellschaft gehört, an der jeder teil haben kann? Wie kann man voneinander und miteinander gleichberechtigt lernen? Wie wird man dabei gemeinsam älter? Wie durchbrechen wir gemeinsam elitäre Exklusivität, Chancenungleichheit und kanonisierte Unfreiheit?




Hinweise zur Barrierearmut

Vielfalt wird als Bereicherung verstanden, denn Wertschätzung des Andersseins ist ein zentraler Wert unserer Kulturschule und wird in der Projektwoche gelebt. An unserer Schule haben 93% der SchülerInnen Migrationshintergrund, eine bunte Kinderschar aus rund 185 Nationen. Etwa 15% haben erhöhten Förderbedarf (Inklusion). Mit KESS-Faktor 1 steht die StS Wilhelmsburg vor sehr schwierigen sozialen Rahmenbedingungen. Unsere Räumlichkeiten sind weitgehend barrierearm.




Schlagwörter
Forschendes LernenGeschichte, Philosophie, ReligionInterkulturKörpergefühl / KörperwahrnehmungMigration / ZuwanderungMotorikPolitik / Zeitgeschehen / gesellschaftliche ThemenSonstigeSoziale KompetenzenStadt erleben / Umgebung erkundenArchitektur / StadtentwicklungBildende KunstFilmFotografieInterdisziplinärLiteratur / LesenMultimedia / InternetMuseumMusikTanzTheaterZirkusKlasse 5-6



Geplante Projekte
Theater hoch Sexxx 18.11.2020
einmalig
Weiter


Nächste öffentliche Präsentationstermine:

Januar
29

Aula Perlstieg
18:00 Uhr
2,50 €





Aktuelle Projekte des Anbieters


Erfolgreich zusammengearbeitet mit:


 

Hinweis

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zu einer Schule, die Ansprechpartner*in und Kontaktdaten, sowie die kulturelle Ausrichtung.